Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

So wird es ein gutes Jahr für dich: Die 8 besten Vorsätze für 2017

Wir haben einige Neujahrsvorsätze für euch, die sich wirklich lohnen.

315 Reax , 6'018 Views
teilen
teilen
7 shares

1. Statt dir wie jedes Jahr die Hölle heisszumachen, dass du endlich abnehmen solltest, nimm dir für dieses Jahr vor, dich selbst mehr zu lieben.

  play

Wir sollten endlich aufhören, ständig derart unzufrieden mit uns selbst zu sein und uns stattdessen mit unseren eigenen Fehlern anfreunden und unsere Makel akzeptieren. Auf Dauer wird das viel effektiver sein, als jede Diät der Welt. Denn wahre Schönheit kommt bekanntlich von innen und innerlich schön sein kann nur, wer sich selber liebt.

2. Nimm dir lieber vor, weniger zu rauchen, anstatt, dass du ganz damit aufhören wirst.

 
giphy

Klar wäre es gut, die ungesunden Glimmstängel in Zukunft ganz sein zu lassen. Aber anstatt jedes Jahr die ersten fünf Tage aufs Rauchen zu verzichten und die restlichen 360 dann wieder genauso reinzuschloten wie früher, setzt dir lieber das Ziel, dauerhaft weniger zu rauchen. Denn auch schon ein paar Zigi-Päckli weniger im Monat werden deinem Portemonnaie und deiner Gesundheit guttun.

3. Setz dir zum Ziel, öfters «Nein» zu sagen.

 
giphy

Nimm deine eigenen Bedürfnisse genau so ernst wie die der anderen. Wenn dich etwas überfordert oder du keine Zeit hast, lerne «Nein» zu sagen, um dich selbst zu schützen.

4. Nimm dir vor, dich nur noch mit Leuten zu umgeben, mit denen du gerne zusammen bist.

 
giphy

Irgendein uralter Bekannter aus der Primarschule lädt dich zu einem Drink ein und du hast null Bock auf ein Treffen, traust dich aber nicht abzusagen, weil «man das einfach nicht macht»? Auch hier sollten wir lernen, öfters «Nein» zu sagen und uns nur noch mit Leuten zu treffen, mit denen wir uns auch gerne umgeben. Wenn das nicht der Fall ist, dann nimm dir lieber wieder mal einen Abend für dich selbst – auch etwas, das wir leider viel zu selten tun.

5. Setzt dir kleinere Ziele, was Sport betrifft.

Mal ehrlich, wie oft hast du dir den Vorsatz, endlich mehr Sport zu treiben, schon gemacht und dann doch nicht eingehalten? Spar dir das Gym-Abo und folge einfach ein paar Fitnessfans auf Instagram. Vielleicht wirst du ja ab und zu dann doch tatsächlich einige der vorgezeigten Übungen zu Hause nachmachen.

6. Nimm dir vor, weniger über andere zu urteilen.

 
giphy

Wie oft am Tag ertappen wir uns dabei, wie wir heimlich über andere lästern oder über sie urteilen, obwohl das, was die andere Person macht, uns weder weh tut, noch etwas angeht. Machen wir diese Welt 2017 doch etwas schöner, in dem wir den Zeigefinger mal runternehmen und uns mehr auf uns selbst, statt auf andere konzentrieren. Denn wie heisst es so schön? Man sollte immer zuerst vor der eigenen Haustür kehren.

7. Pack öfters mal das Handy weg.

 
giphy

Versuch im neuen Jahr mehr Zeit mit deinen Freunden zu verbringen. Und zwar richtig. Legt dafür das Handy einfach mal zur Seite und gebt einander das Gefühl, dass ihr wirklich füreinander da seid. Ein einfacher Trick, wenn du mit deinen Freunden etwas trinken gehst: Alle legen ihr Handy auf einen Haufen auf den Tisch. Derjenige, der als erstes zum Telefon greift, muss eine Runde bezahlen.

8. Und zum Schluss: Nimm dir vor, einfach so zu bleiben, wie du bist. Du bist nämlich genau richtig so! :-)

 
giphy

 

Machst du dir dieses Jahr gute Vorsätze?»

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren