Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

St. Gallerin ist in Halbfinale von «America's Got Talent»: «Ich träume von einer Show in Las Vegas»

In der Nacht auf Mittwoch findet in den USA das erste Halbfinale der grössten Talentshow der Welt, «America's Got Talent» statt. Mittendrin: Nathanya Köhn aus Balgach SG.

, Aktualisiert 59 Reax , 613 Views
teilen
teilen
0 shares

Im Dolby Theatre in Los Angeles – dort, wo einmal im Jahr die Oscars vergeben werden – zittert heute Nacht die St. Gallerin Nathanya Köhn (25) um den Einzug ins Finale von «America's Got Talent». Die Zeichen stehen gut: Mit der Vorarlberger Akrobatik- und Tanzgruppe Zurcaroh gilt sie als Favoritin der 13. Staffel der grössten Talentshow der Welt.

Das Video mit dem ersten Auftritt der Truppe ist mit 320 Millionen Aufrufen das meistgesehene der Sendung aller Zeiten. Die Moderatorin der Sendung, das Model Tyra Banks (44), drückte den goldenen Buzzer und schickte die 48-köpfige Truppe direkt in die Livesendungen: «Es war ein Schwall von Emotionen! Freude, Stolz, Fassungslosigkeit, Überraschung», schwärmt Köhn. 

Viel Freizeit in Los Angeles gibts nicht 

Für den Sieg der Sendung üben die Athleten und Tänzer intensiv: «Wir trainieren täglich bis zu fünf Stunden. Nebenbei gibt es Videoaufnahmen für die Sendung. Viel Zeit für anderes bleibt nicht», erzählt Köhn. Sie war einst im Schweizer Kader der Rhythmischen Sportgymnastik, stand kurz vor der Teilnahme an den Olympischen Spielen 2012. Ihr aktueller Traum: «Mit Zurcaroh eine Show in Las Vegas zu haben.» Genau das ist – neben einer Million Franken – der Hauptgewinn der Casting-Show. Ob sich die Gruppe aus dem österreichischen Götzis dem Traum nähert, entscheidet sich nach einem 24-Stunden-Voting in der Nacht auf Donnerstag. Jury-Mitglied Heidi Klum (45) war schon nach dem Viertelfinale sicher: «Wenn hier irgendjemand bereit ist für Las Vegas, dann seid ihr das!» 

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren