Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

u18: Folge deinem eigenen Trend

Wer verfolgt nicht die neuesten News, die neuesten Moden und die neuesten Stars? Man muss schliesslich immer den neuesten Trend kennen, um mithalten zu können. Oder?

51 Reax , 234 Views
teilen
teilen
0 shares
Muss man immer den neusten Trends folgen? play
Muss man immer den neusten Trends folgen? Pixabay

Jugendliche sind Menschen in einer speziellen Phase. Sie wollen überall dazugehören und auf keinen Fall ausgeschlossen werden. Dazu folgen sie Stars, neuen Kleidermoden und den neusten Technikgeräten. Sie verändern sich, um dazu zu gehören. Sie verändern ihr Verhalten und ihre Vorlieben. Sollte man sich so verrenken, ein fremder Mensch gegenüber sich selbst werden, nur um mit dem Strom fliessen zu können?

Was nützt uns die neuste Jacke, wenn man sich in ihr nicht wohl fühlt? Was nützen uns leere Brillengestelle, wenn man Brillen nicht leiden kann? Warum hören wir Musik, vor der wir am liebsten wegrennen wollen? Ist es uns das wert, einen völlig neuen Menschen aus uns selbst zu machen?

Zieh die knalligsten Sachen an, verzieh dein Gesicht in die unmöglichsten Richtungen, besitze den punkigsten Musikgeschmack, mach aus dir, was du willst. Jedoch ist das Wichtigste, wer du bist. Frag dich diese Frage selbst.

Bist du das Mädchen, das Schwarz trägt, aber sich für Märchen und Fantasiewelten interessiert? Oder das Mädchen, das farbenfroh durch die Strassen läuft und schwarzen Humor hat? Oder der Junge, der lieber ruhig in einer Ecke mit seinen Büchern sitzt und Rockmusik hört? Oder der Junge, der gern Ballett tanzt und die Lieblingsfarbe Rosa hat?

Es sollte die anderen nicht interessieren, wie du bist. Wenn sie dich mögen, dann sollten sie auch nicht versuchen, dich zu verändern.

Sei ein wahrhaftiger Held der heutigen Zeit, indem du bleibst, wer du bist. Mach das, was dich interessiert und lebe für das, was dich zum Leben erweckt. Indem du einfach bist, wer du bist. Nicht das Neueste ist der Trend, sondern du bist der Trend. Der Trend deines wahren Ichs.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren