Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Wie geht das? Wie ist das Fest Halloween eigentlich entstanden?

20 Reax , 192 Views
teilen
teilen
0 shares
Kürbise und Laterne zu Halloween play
Halloween geht auf uralte Totenfeste zurück. Getty Images

In vorchristlicher Zeit feierten die Kelten im Herbst Samhain – das Ende des Sommers. In dieser Nacht verabschiedeten sie sich vom Sommer. Damals glaubte man, der Winter sei die Zeit des Todes. Die Familien boten ihren Verstorbenen Speisen an, die sie symbolisch gemeinsam verzehrten. In Mexiko feiert man bis heute am 1. November den Tag der Toten: Familien ziehen mit Speisen auf den Friedhof und feiern. Später begann man sich auch zu kostümieren. Der Tod sollte glauben, dass die kostümierten Menschen schon tot seien und er sie nicht mehr zu holen brauche. Im 19. Jahrhundert wanderten viele Iren, also Nachfahren der Kelten, in die USA aus und nahmen ihre Traditionen mit. Seit 1000 Jahren feiern am 1. November die Katholiken das Fest Allerheiligen. Im Englischen heisst der Tag All Hallows und der Vorabend All Hallows Evening – verkürzt Halloween.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren