Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Keine Gnade mit 5.-Liga-Kickern: 21:0! Xamax feiert Cup-Rekordsieg

Die Neuenburger schlagen den jurassischen 5.-Liga-Klub 21:0 – der höchste Sieg in der Geschichte des Schwiezer Cups.

, Aktualisiert 3 Reax , 163 Views
teilen
teilen
0 shares

Die 5.-Liga-Kicker der Union Sportive Montfaucon qualifizierten sich dank der Fairyplay-Wertung für den Schweizer Cup – nie zuvor durfte ein Team aus der tiefsten Spielklasse an der 1. Hauptrunde teilnehmen.

Unter ihnen auch die Bauern, die BLICK besuchte. Colin Donzé und Patrick Maitre. Schon zur Pause liegen sie 0:11 zurück, am Ende heissts 0:21 – das höchste Ergebnis in der Geschichte des Schweizer Cups. Bisheriger Bestwert war das 18:0 des damaligen NLA-Klubs Grenchen gegen den 3.-Liga-Klub Tavannes im Jahr 1947.

Die Neuenburger, die auch in der Challenge League ohne Verlustpunkte sind, zeigen keine Gnade mit den Amateuren. Dafür ihre Fans: Sie feuern den 5.-Ligisten mit «Montfaucon!»-Schlachtrufen an. Die einheimeischen Zuschauer fordern bereits nach dem 0:5 scherzhaft: «Gleicht endlich aus!» (dl)

Hier gehts zu den Resultaten der anderen Spiele des Cup-Samstags.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren