Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Lara gibt Valon keine Fussball-Tipps: «Ich verstehe manchmal gar nichts»

Auf einmal dreht sich viel um Fussball! Das überfordert Lara Gut manchmal. Die Skifahrerin findet darin aber auch Inspiration.

, Aktualisiert 12 Reax , 1'180 Views
teilen
teilen
0 shares

Lara Gut wirkt gelöst. Während der Werbewoche von Swiss Ski sitzt die 27-Jährige in der Journalistenrunde und lacht. Nicht immer, aber doch oft. Und berichtet darüber, was zuhause mit Ehemann Valon Behrami (33) läuft.

«Wir reden nicht ständig über unsere Berufe. Man kann die Sportarten ja nicht vergleichen», so die Skifahrerin. Und sowieso: Experten seien sie ja nicht – weder sie in Bezug auf das runde Leder noch Behrami in Sachen Skifahren. Gut: «Manchmal verstehe ich gar nichts, wenn Valon etwas über Fussball erzählt. Ich sage dann: Stopp, erklär mir das zuerst mal!»

 

Genau weil sie keine Fussball-Expertin ist, will Lara dem Udinese-Söldner auch nicht dreinreden. «Das wäre wie wenn jemand, der erst seit zwei Jahren Skirennen verfolgt, mir etwas über die perfekte Linienführung erzählen würde.» Lara ergänzt schmunzelnd: «Den würde ich zum Mond jagen!»

«Ich möchte Udinese nichts erklären müssen»

Dennoch empfinden es die Gesamtweltcupsiegerin von 2016/17 und der ehemalige Nati-Krieger als inspirierend, Hintergründiges über den Beruf des Gegenübers zu erfahren. «Wir lernen gegenseitig. Das ist sehr interessant und bringt einem zum Nachdenken», so die Speed-Spezialistin.

Letztlich ist sich Lara bewusst: «Gewisse Dinge sind komplett anders, ich bin eine Einzel- und Valon ein Teamsportler. Dementsprechend ist unsere Analyse nach Wettkämpfen sehr unterschiedlich.»

Ganz zum Schluss die Frage: Hat Gut ihrem Ehemann schon ein Paar Ski geschenkt? «Ich schenke ihm lieber einen Ball – das ist besser so», sagt sie und lacht. Wer weiss, vielleicht würde sich Valon ja auf der Skipiste verletzen! Als Kind fuhr der Mittelfeld-Spieler zwar Ski, doch die Übung geht ihm logischerweise ab. Lara schelmisch: «Ich möchte in Udinese nichts erklären müssen!»

Sie haben Ja gesagt!
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren