Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Petkovic hat eine Ausstiegsklausel: Nati-Coach kann für 500'000 Franken gehen!

Wird Vladimir Petkovic nach der Schweizer Nati wieder Klub-Trainer? BLICK erfuhr: Er liess sich eine Ausstiegsklausel in den Vertrag einbauen!

, Aktualisiert 37 Reax , 1'252 Views
teilen
teilen
0 shares

Es gibt immer wieder mal Gerüchte um Vladimir Petkovic (54), gerade in der Serie A. Mal hiess es, AC Milan interessiere sich für ihn, dann war es zum Beispiel Udinese.

Es ist gut möglich, dass Petkovic früher oder später in den Klubfussball zurückkehren will. Sein Vertrag beim Schweizerischen Fussball-Verband läuft bis nach der EM-Quali, die 2019 endet. Qualifiziert die Nati sich sich für die EM, verlängert sich dieser automatisch bis 2020.

BLICK erfuhr aber, dass Petkovic schon für eine mögliche Zukunft als Klub-Trainer vorgebaut hat. Er liess sich bei den Verhandlungen mit SFV-Präsident Peter Gilliéron eine Ausstiegsklausel einbauen, wonach er den Verband für 500'000 Franken verlassen kann.

Damit ist Petkovic ein Schnäppchen. Borussia Dortmund zahlte für Lucien Favre zum Beispiel eine Summe, die irgendwo zwischen drei und fünf Millionen Euro liegt.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren