Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

«Wir hätten etwas holen können, wenn...»: So analysiert Wicky die Pleite gegen ManUtd

Der FCB zeigt kämpferisch eine ansprechende Leistung, hat gegen Manchester aber keine Chance. Trainer Wicky weiss, weshalb.

, Aktualisiert 5 Reax , 207 Views
teilen
teilen
0 shares

Natürlich habe der FCB die Absicht gehabt, im Old Trafford ein positives Resultat zu holen, sagt Trainer Raphael Wicky nach dem ernüchternden 0:3. «Sonst wären wir gar nicht angereist.»

Er sei enttäuscht vom Resultat, nicht aber von seinem Team. Das habe gekämpft, sei auch nach dem 0:2 nicht auseinander gebrochen. «Aber man muss realistisch sein. Manchester hat lauter Weltklassespieler. Die auf dem Platz sowieso, aber auch die anderen, die auf der Bank sitzen und sogar diejenigen, die diesmal gar nicht im Kader standen.»

«Vaclik hätte drei Unhaltbare halten müssen»

Was es denn gebraucht hätte, um in Manchester ein positives Resultat zu erreichen, wird der FCB-Coach gefragt. «Dazu braucht es einen perfekten Tag. Man darf keine Fehler machen. Goalie Vaclik hätte drei Unhaltbare halten müssen, Manchester hätte noch zweimal den Pfosten statt ins Netz treffen müssen und wir hätten eine hundertprozentige Chancenauswertung gebraucht.»

Weil weder das eine noch das andere und schon gar nicht das dritte eingetroffen ist, geht der FCB mit leeren Händen nach Hause. Wenig tröstlich, dass auch der nächste Gegner Benfica Lissabon zuhause gegen ZSKA Moskau verloren hat. Wicky: «Das bestätigt das, was wir schon bei der Auslosung wussten. ZSKA ist wohl das beste Team, das uns aus Topf 4 hatte zugelost werden können.»

An der Ausgangslage habe sich trotz des 0:3 in Manchester nicht viel geändert: «ManU ist der Topfavorit dieser Gruppe. Die drei anderen spielen um die Plätze 2 und 3.» 

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren