Super

Rentner gewinnt eine Million mit 5-Dollar-Einsatz

Ein Rentnerpaar aus New Jersey (USA) versuchte am Samstag in einem Hotel-Casino in Atlantic City sein Glück. Sie waren erfolgreich – und wie!

Während seine Ehefrau am Nebentisch sass, gewann Harold M. beim Three Card Poker mit einem Fünf-Dollar-Einsatz eine ganze Million. Der 85-jährige Glückspilz hatte einen Royal Flush (10-J-Q-K-A in gleicher Farbe) auf der Hand. Als der Poker-Dealer seine Karten auf den Tisch legte, sei er aus allen Wolken gefallen, so Harold gegenüber der «New York Post.»

Das Geld sei allerdings nicht einmal die beste Nachricht vor Heiligabend gewesen: Wie der Rentner dem US-Portal erzählte, hatten er und seine Frau am Tag zuvor die erfreuliche Nachricht bekommen, dass sie eine Krebserkrankung besiegt hatte.

Nun planen die Beiden mit ihrem Gewinn eine Kreuzfahrt zu machen. Die haben sie sich nach diesem Jahresabschluss redlich verdient!

Christmas came early for Harold M. of Lakewood, NJ yesterday! He bet $5.00 on the Three Card Poker “6 Card Bonus” bet…

Gepostet von Borgata Hotel Casino & Spa am Sonntag, 23. Dezember 2018

Fanol stieg nach seiner KV-Ausbildung in den Journalismus ein und denkt gar nicht mehr daran, wieder auszusteigen. Besonders interessieren ihn Sport-Themen und skurrile Geschichten aus aller Welt.

Send this to a friend