Super

Wir versetzen dich zurück in deine Teenie-Zeit – mit diesen Erinnerungen

«Kann ich deine MSN-Adi haben?»

1. Einfach jeder hatte einen Eastpak-Rucksack.

PINTEREST

2. Mit Scoubidou haben wir coole Schlüsselanhänger gebastelt.

WIKIPEDIA

3. Nach der Schule haben wir uns sofort bei MSN eingeloggt und den Computer erst wieder verlassen, wenn Mami zum Essen gerufen hat.

WIKIPEDIA

4. Wenn wir kurz weg mussten, haben wir das Kürzel «afk» (away from keyboard) benutzt.

Wir hatten keine Smartphones und konnten nur online sein, wenn wir direkt vor dem PC gesessen sind.

5. Unser MSN-Nickname bestand aus «tiefgründigen» Lebensweisheiten oder geheimen Insider-Witzen, die nur unsere besten Freunde verstanden haben.

Natürlich alles immer schön verziert.

FACEBOOK

6. Wenn wir keine Lust auf MSN-Video-Gespräche hatten, haben wir gesagt, dass unsere Webcam kaputt wäre.

GIPHY

7. Jeder hatte irgendeine kuriose Hotmail-Adresse wie sweetyyy_x90@hotmail.com

Spätestens als wir uns für eine Lehrstelle bewerben sollten, musste dann aber eine seriöse E-Mail-Adresse her.

HOTMAIL

8. Sims war das beste Spiel ever. Wir hätten am liebsten ganze Nächte durchgespielt.

GIPHY

9. Unsere SMS haben wir mit hdmmmmmmmfl signiert.

PIXABAY

10. Das Freundebuch mussten alle aus unserer Klasse ausfüllen.

SHPOCK

11. Unser Taschengeld haben wir für Heftli wie Bravo, Popcorn oder Wendy ausgegeben.

BRAVO

12. Klapp-Handys waren der Hit.

Ein Telefongespräch dramatisch mit dem Zuklappen des Handys zu beenden, war das Beste überhaupt.

MOTOROLA

13. Der Schmerz, wenn man sich aus Versehen das Kickboard in den Knöchel gerammt hat, werden wir nie vergessen.

WIKIPEDIA

14. So einen Nietengürtel hatte fast jeder im Schrank.

ROOTSOFCOMPASSION.ORG

15. Mit SingStar haben wir uns wie echte Sänger gefühlt.

PLAYSTATION

16. Mit dem iPod haben wir Musik gehört.

WIKIPEDIA/STAHLKOCHER

17. Die Lieder haben wir mit LimeWire heruntergeladen.

REDDIT

18. Netlog war das Facebook der 00er-Jahre.

NETLOG

19. Blonde Strähnchen im Haar waren der Hit bei den Mädchen.

PINTEREST

20. Genauso wie diese Miss Sixty Jeans.

YOUTUBE

21. Gemeinsam mit unseren Eltern haben wir bei MusicStar mit den Kandidaten mitgefiebert.

KEYSTONE/EDDY RISCH

22. Cem (Elyas M’Barek) aus «Türkisch für Anfänger» war der heimliche Schwarm jedes Mädchens.

HOFMANN & VOGES ENTERTAINMENT

23. Egal ob Hefte, Anhänger, Briefpapier oder Sticker – von Diddl haben wir alles gesammelt.

DIDDL.DE

24. Per Bluetooth haben wir uns Fotos und Klingeltöne geschickt.

Ja, die Zeiten vor Whatsapp…

SONY ERICSON

25. Und jeder hat heimlich von einem Sternchen-Tattoo geträumt.

OHMYMAG

Direkt aus dem Social-Media-Team macht Joëlle den fliessenden Wechsel in die Welt der Schreiberlinge. Sie mag Bücher, Memes und Blobfische.

Send this to a friend