Trending

Bremer Polizist geht mit seiner Tanzeinlage viral

Das Social Media-Team der Bremer Polizei landete ein viralen Hit.

+++ Ischa Polizei +++Gerne nehmen wir dieses Video einer Zuschauerin vom Freimarktumzug auf. Wenn Sie auch so viel Spaß und Leidenschaft bei der Arbeit haben möchten wie unser Kollege Tobias, dann bewerben Sie sich doch bis zum 01.03.2019 bei der Polizei #Bremen. 😉 #Freimarkt #dancingontheceilingIhr Social Media-Team der #PolizeiBremen

Gepostet von Polizei Bremen am Montag, 29. Oktober 2018

Polizist Tobias ist zwar für die Sicherheit beim Bremer Freimarkt-Umzug zuständig, ist aber immer für ein Tänzchen zu haben. Die Musik dröhnt aus den Boxen und Tobias wippt ein wenig mit den Beinen zum Takt. Ein erfreuter Besucher schlägt mit ihm beim Vorbeilaufen die Fäuste zusammen. Dann kommt der Drop und der Polizist fängt an, zu tanzen. Die Musik und seine Moves erinnern an eine Techno-Party aus den 90ern. Die Besucher sind total begeistert.

Das Facebook-Video der Bremer Polizei hat inzwischen über 1,5 Millionen Aufrufe. Diesen viralen Hit nutzten die Beamten und warben gleich für ihre eigenen Zwecke: Man soll sich doch bei ihnen bewerben, wenn man auch so viel Spass bei der Arbeit haben möchte. Von der Aktion kann man halten, was man will, aber zumindest fürs Polizei-Image ist das Video ein Riesenerfolg.

Fanol stieg nach seiner KV-Ausbildung in den Journalismus ein und denkt gar nicht mehr daran, wieder auszusteigen. Besonders interessieren ihn Sport-Themen und skurrile Geschichten aus aller Welt.

Send this to a friend