Trending

Die besten Horrorfilme auf Netflix – Teil 2

Das Wochenende steht vor der Tür und es ist wieder Gruselzeit. Heute fokussieren wir uns auf den Themenbereich «Nightmare Vacation».

Horrorfilme, die einen «Nightmare Vacation» Tag ausweisen, erzählen eine Geschichte von einem Trip einer oder mehrerer Personen, der unendlich schiefgeht.

1. The Forest (2016)

The Forest landet auf «Rotten Tomatoes» einen – für mich komplett unverständlichen – Score von 22%, auch auf «IMDb» kann er mit 4,8 von 10 Sternen nicht überzeugen. Sehr schade, denn es ist ein fantastischer Film!

Der Film spielt im Aokigahara-Wald in Japan. Der Wald ist auch in der Realität dafür bekannt, dass viele Menschen zwischen den dichten Bäumen Suizid begeben. Die junge Amerikanerin Sara sucht in diesem Wald ihre verschwundene Zwillingsschwester. Die Einheimischen warnen sie, nach Einbruch der Dunkelheit im Wald zu sein, da der Wald in der Nacht den Toten gehört. Sie bleibt natürlich trotzdem dort und erlebt eine grauenhafte Nacht. Der Film ist spannend gemacht und lebt von Schreckmomenten und Grusel.

2. The Ritual (2018)

Dieser Film kommt in Online Bewertungen schon besser an und landet bei «Rotten Tomatoes» einen Score von 72% und auf «IMDb» 6,3 von 10 Sternen.

Der Film basiert auf dem gleichnamigen Roman von Adam Nevill und spielt in Nordschweden. Vier Freunde wandern dort durch den Nationalpark Sarek, wo sie ihrem verstorbenen Freund Robert gedenken wollen. Einer der Jungs verletzt sich am Knie, die Gruppe kommt nur schwer weiter. Sie finden seltsame, in die Bäume eingeritzte Runen-Zeichen und werden schon bald von einer fürchterlichen Kreatur heimgesucht. Monster im Wald sind immer ein etwas «billiges» Thema, aber The Ritual schafft es, das Ganze nicht zu übertreiben und erzeugt so eine furchteinflössende Atmosphäre.

3. Fear Island (2009)

Mit 37% auf «Rotten Tomatoes» und 5,2 von 10 Sternen auf «IMDb» bewegt sich der Streifen im mittleren Bereich der oberen Filme. Was noch zu sagen ist: Horrorfilme haben es in Ratings allgemein schwer und scheinen wesentlich härter bewertet zu werden, als z. B. ein Comedy-Film.

Eine Gruppe von Schulfreunden macht sich auf den Weg auf eine entlegene Insel, wo sie ein Party-Wochenende in einer kleinen Hütte planen. Klassisches Horror-Szenario. Natürlich versteckt sich auch ein Killer auf der Insel. Was folgt, sind 90 Minuten herrlicher Horror-Klassik, mit verschiedenen kreativen Tötungsmethoden. Der Film wird allerdings trotz der durchgehenden Klischees nicht lächerlich und überzeugt als solider Klassiker.


«Rotten Tomatoes» und «IMDb»

«Rotten Tomatoes» ist eine englischsprachige Website, die sich vor allem auf Rezensionen von Filmen und Fernsehsendungen konzentriert, «IMDb», ausgeschrieben «Internet Movie Database» ist eine Datenbank zu Filmen, Fernsehsendungen, Videoproduktionen und Computerspielen, die ebenfalls Einträge über die mitwirkenden Personen anbietet.

Die besten Horrorfilme auf Netflix – alle Teile

Teil 1: «Horror-Thriller» mit Emelie, Hush und Don’t Breathe
Teil 3: «Stephen King» mit das Spiel, Shining und Carrie

Direkt aus dem Social-Media-Team macht Joëlle den fliessenden Wechsel in die Welt der Schreiberlinge. Sie mag Bücher, Memes und Blobfische.

Send this to a friend