Trending

Dieses Einhorn sorgt für Frieden im Internet

Wär isches?

Ein Einhorn namens Reini geht gerade dank seinen guten Taten viral. Er verbreitet gute Laune und Freundlichkeit im Internet und kämpft gegen Hass-Kommentare. Die negativen Aussagen, die auf den sozialen Medien verbreitet werden, stören schon seit längerem viele User. Doch etwas dagegen getan hat keiner – bis jetzt.

Im Internet ist die Hemmschwelle für Beleidigungen oft sehr gering. Reini will, dass wir wieder netter miteinander umgehen. Freundlich antwortet er deshalb auf Hate-Kommentare und nimmt den Verfassern den Wind aus den Segeln.

«Reini-Song» ist der neue Schweizer Hit

Jetzt hat das pink-weisse Einhorn sogar einen eigenen Song bekommen! Der Schweizer Newcomer «Tschirillo» und seine Kollegin «Lisa Stella» haben einen Song produziert, um Reinis Werte schweizweit zu verbreiten. Alle, die den Song hören, werden von seiner Positivität und guten Botschaft mitgerissen und angesteckt.

Und der Song geht durch die Decke! Man munkelt, er könne sogar Lo & Leducs Hit «079» als besten Song der Schweiz ablösen. Die smoothen Rhymes des 19-jährigen Rappers und die tollen Vocals der gleichaltrigen Musik-Maturantin Lisa harmonieren wunderbar. Den beiden steht eine grosse Karriere bevor. Dieses Lied ist erst der Anfang.

Okay…Schluss mit den Spässen. Jetzt mal ernsthaft.

Lisa Stella und Cyrill Schwitter (Tschirillo) machen derzeit ein Praktikum in der Online-Redaktion von Blick am Abend. Weil beide so musikbegeistert sind, durften sie als Teil ihres Praktikums einen Song schreiben. Sie haben viel geprobt, alles professionell aufgenommen, geschnitten und einen Videoclip gedreht. Das oben verlinkte Video ist das Ergebnis der vielen Arbeit. Hoffentlich gefällt es dem Leser genau so, wie den Arbeitskollegen und den Künstlern selbst. Denn hier gilt: Spass muss sein.

Wenn auch du einen Reini gewinnen willst, dann kommentiere fleissig auf Facebook und Instagram!

Send this to a friend