Trending

Influencerin Bibi denkt, auf dem Mars gibt es WLAN

Zwei Youtuber beim «Quizduell»… Wie schlimm kann das schon rauskommen?

Bibi von «Bibis Beauty Palace» macht Millionen mit YouTube, ist die erfolgreichste Influencerin Deutschlands und hat über 4.5 Millionen Abonnenten. Mit dem Allgemeinwissen klappts allerdings noch nicht so ganz.

Dies zeigte sie, als sie letzten Freitag mit ihrem Ehemann Julian, ebenfalls Youtuber, bei «Quizduell» antrat. Als die Frage «Was gibt es offensichtlich nach Analyse von NASA-Messdaten natürlicherweise auf dem Mars?» aufkam, brachte Bibis Antwort den Moderator Jörg Pilawa und jeden Zuschauer zum Kopfschütteln.

Die 26-Jährige antwortete auf die Frage nämlich, dass es WLAN sein könnte. WLAN? AUF DEM MARS?!

Sie begründet ihre Antwort damit, dass sie kürzlich eine Werbeanzeige gesehen habe, die damit Warb, Grundstücke auf dem Mars zu verkaufen. Integriert sei natürlich auch WLAN. Oder so.

Das Internet kriegt sich nicht mehr ein vor Lachen über die beiden Influencer. Hunderte Leute kommentieren und posten über die Sache.

TWITTER
TWITTER
TWITTER

Die richtige Antwort wäre übrigens «fliessendes Wasser» gewesen, liebe Bibi. An Furchen und Kraterwänden auf der Oberfläche des Mars rinnt Wasser herab, wie die NASA herausgefunden hat.

Yaël liebt neben dem Schreiben alles, was ihre Kreativität auf Trab bringt. Kunst, Musik, Fotografie und die Schauspielerei gehören zu ihren Leidenschaften.

In einer wöchentlichen Kolumne beschäftigt sie sich mit aktuellen Themen, die die Schweizer Jugend beschäftigen.

Send this to a friend