Trending

Russen bemalen Schnee, um Verschmutzung zu verbergen

„Sie können die Flecken sehen. Es bleibt sogar haften!“

Behörden haben in der der sibirischen Region Kemerovo, wo Kohle abgebaut wird, angeblich Schnee mit weisser Farbe bemalt, um Anzeichen von Russ- und Ascheverschmutzungen zu verbergen.

Aufnahmen, die von lokalen Medien veröffentlicht wurde, zeigen die farbverschmierten Hände einer Frau, nachdem sie in den Schnee griff.
„Sie könne die Flecken sehen… Es bleibt sogar haften“, sagt die Frau im Video, während sie die weisse Farbe an ihren Fingerspitzen zeigt.

Der Stadtvorsteher sagt, er habe die Verantwortlichen getadelt und Reinigung des Schnees angeordnet. „Ich entschuldige mich bei den Anwohnern, deren Festtagsstimmung dadurch beeinträchtig wurde.“

Send this to a friend