Super Uncategorised

Hotel fotografiert vergessene Stofftiere, damit Kind sich keine Sorgen macht

Keine Sorge, Eisbär und Robbe geniessen ihre Zeit auf Hawaii.

Bei einer turbulenten Abreise aus den Ferien kann schnell mal etwas Wichtiges vergessen gehen. Gut ist es, wenns nicht die Kinder sind, schlecht, wenn es sich um ihre Stofftiere handelt. Dann sind Geschrei während dem Rückflug und wütende Blicke aller Mitreisenden vorprogrammiert.

Credits: Anna Pickard/Twitter

Einer britischen Familie ist genau dies passiert. Anna Packard, ihr Mann und ihr Sohn merkten erst, als sie schon zu Hause waren, dass der geliebte Stoff-Eisbär und die Stoff-Robbe ihres Sohnes im Resort in Hawaii vergessen gingen.

Credits: Anna Pickard/Twitter

Ohne grosse Hoffnung auf eine positive Antwort, schrieben sie dem Hotel und fragten nach, ob die Tiere gefunden wurden. Nur kurze Zeit später erhielten sie die Nachricht, dass es den Plüschtieren gut ging. Als Beweis schickten die Angestellten Fotos der Stofftiere, die sie bei amüsanten Aktivitäten zeigte.

Credits: Anna Pickard/Twitter
Credits: Anna Pickard/Twitter

Pickard postete die Bilder auf Twitter und ging mit ihrer Geschichte viral.

Der Sohn hatte eine riesige Freude, als seine geliebten Stofftiere nach einiger Zeit per Post bei ihm zu Hause ankamen und er sie wieder in die Arme schliessen konnte.

Yaël liebt neben dem Schreiben alles, was ihre Kreativität auf Trab bringt. Kunst, Musik, Fotografie und die Schauspielerei gehören zu ihren Leidenschaften.

In einer wöchentlichen Kolumne beschäftigt sie sich mit aktuellen Themen, die die Schweizer Jugend beschäftigen.

Send this to a friend