Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt: Wie sieht dein Video zum Thema Datenklau aus?

Die Sicht der Youtube-Gemeinde auf die Gefahren von Identity Hack und Datenklau ist gefragt. Beim Videowettbewerb vom Datenschutzbeauftragten des Kantons Zürich können alle mitmachen.

19 Reax , 488 Views
teilen
teilen
0 shares

Bist du auf Youtube aktiv? Wenn ja, hast du bis am 14. Juni Zeit, am Wettbewerb des Datenschutzbeauftragten des Kantons Zürich mitzumachen. Darum gehts: Die zwei Themen Identity Hack und Datenklau sind Bereiche, die jeden Menschen, der auf Social Media vertreten ist, beschäftigen sollten. Doch die Sensibilisierung der Gesellschaft ist noch nicht weit genug fortgeschritten und es finden kaum Diskussionen statt. Mit Videos zum Thema von Schweizer Youtuberinnen und Youtubern will der Datenschutzbeauftragte das ändern.

Dreh also ein Video entweder zum Thema «Identity Hack – Wenn meine Identität geklaut wird» oder «Datenklau – Was kann mit meinen Daten angestellt werden?» und schick den Link an datenschutz@dsb.zh.ch bis am 14. Juni. Die besten Videos werden mit einem Produktionsbeitrag honoriert.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren