Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Diddl-Blätter <3: Nur 90ies-Kids verstehen, warum wir diese 12 Dinge früher sammelten

Eine Kindheit als 90er-Kind ist das Beste, was einem passieren konnte, oder?

651 Reax , 12'206 Views
teilen
teilen
184 shares

1. Diddl-Blätter

Besonders toll waren die mit Duft!

2. Pokémon-Kärtchen

Die glänzenden «Wappen» waren im Fall doppelt so viel wert!

3. Yu-Gi-Oh-Kärtchen

Die Hardcore-Kartensammler hatten auch noch Yu-Gi-Oh-Kärtchen.

4. Kugeln aus Tintenpatronen

Die kleinen Kügelchen waren auf dem Pausenplatz etwa so viel wert wie echte Perlen.

5. Caps

Warum haben wir die schon wieder gesammelt?

6. Lustige Taschenbücher

*Seufz* - Das waren noch Zeiten.

7. Panini-Bildchen

Habt ihr auch immer um die Karten «gebläselt»?

Mama ist die Beste ! #paninithrowback #em2016 #kindheit #geradekleben #paninibilder

A post shared by Peter Hettler (@peter.hettler) on

8. Livestrong-Bänder

Jeder musste sie haben! Und die besonders coolen leuchteten sogar noch im Dunkeln!

View this post on Instagram

#Livestrongband #tp #gettingbored

A post shared by Pravin Achary (@pravinthegame) on

9. Bravo-Hits-CDs

Was die Kinder von heute wohl sammeln werden? Spotify-Playlists?

10. Jamba-Klingeltöne

Du musstest unbedingt den neuesten Klingelton vom kleinen Nils haben! Und dir die neuesten Bravo-Hits für ein Vermögen aufs erste Handy laden.

11. Stickers aus dem Stickeralbum

Stickers waren die gängige Handelswährung deiner Kindheit.

12. Selbstgeknüpfte Freundschaftsbändeli

Je mehr du hattest, desto beliebter warst du!

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren