Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Drama «Roma» und Thriller «Widows»: Das gibts neu im Kino

46 Reax , 176 Views
teilen
teilen
0 shares

Netflix-Knaller, der ins Kino gehört

Cleo (Yalitza Aparicio) arbeitet in den 70ern als Hausmädchen für eine Mittelstandsfamilie in Mexiko-Stadt. Zusammen mit Adela kümmert sie sich um die drei Kinder des Haushalts. Als sich ihre Arbeitgeber Sofia (Marina de Tavira) und Antonio trennen, hilft sie Sofia, die neue Situation vor den Kindern geheim zu halten. Dann kommt es nach politischen Studentenunruhen in der Stadt plötzlich zu einer heftigen Eskalation der Gewalt. Ein Demonstrant wird erschossen, das Unheil nimmt seinen Lauf.

Alfonso Cuaróns «Roma» ist ein Meisterwerk, ein epischer Arthouse-Blockbuster mit Hirn. Die Diskussion um seine Netflix-Herkunft ist verfehlt: Dieser Film gehört ins Kino.

Aus Geldnot – Witwen werden zu Gangsterinnen

Veronica (Viola Davis) lebt ein Luxusleben, das sie und ihr Mann Harry (Liam Neeson) sich nur dank dessen Raubzügen leisten können. Als er ums Leben kommt, steht Veronica vor einem Abgrund, denn ihr Mann hat ihr einen Schuldenberg hinterlassen. Also plant sie einen Coup, an dem Harry vor seinem Tod herumgetüftelt hat. Helfen sollen ihr die Frauen von Harrys Kollegen, die ebenfalls beim missglückten Raub ums Leben kamen. Linda (Michelle Rodriguez) und Alice (Elizabeth Debicki) lassen sich auf den Plan ein und engagieren mit Belle (Cynthia Erivo) eine Fluchtwagenfahrerin. Jetzt kann das Witwen-Quartett loslegen.

«Widows» bietet einen Mix aus Gangster-Thriller und Gesellschaftsdrama. Nicht immer ganz stimmig, dafür absolut packend.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren