Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Eine unvergessliche Nacht: Airbnb verlost Übernachtung auf der chinesischen Mauer

Wer schon immer eine romantische Nacht unter dem Sternenhimmel Chinas erleben wollte, muss hier mitmachen.

, Aktualisiert 79 Reax , 3'383 Views
teilen
teilen
0 shares

Um mehr Besucher zu einem der sieben Weltwunder zu locken, wirbt die chinesische Mauer jetzt mit einer unvergesslichen und einmaligen Gelegenheit. Auf Airbnb wurde ein eigenes Profil für das Bauwerk errichtet, auf der eine Übernachtung im September für vier Personen auf der chinesischen Mauer angeboten wird. Dazu wurde einer der Türme, die an der Mauer entlang verteilt sind, zu einem Schlafzimmer oder fast schon einem kleinen Apartement umgestaltet. Anders als bei normalen Zimmern, kann man den Aufenthalt aber nicht kaufen, sondern nur gewinnen.

Inbegriffen im Gewinnpaket sind zusätzlich nebst der Übernachtung unter dem Sternenhimmel auch ein mehrgängiges Abendessen. Das Dinner ist darauf ausgerichtet, dem Besucher die chinesische Kultur und ihre Traditionen etwas näher zu bringen. Nebenbei wird live traditionelle, chinesische Musik gespielt. Alles speziell organisiert für den Besucher. Ausserdem lernt man am nächsten Tag vor der Abreise, wie chinesische Kalligraphie funktioniert und bekommt die Möglichkeit, seine eigene Briefmarke zu gestalten.

Mit dieser Aktion soll darauf aufmerksam gemacht werden, dass die chinesische Mauer ursprünglich zwar eine Grenze war, heute möchte man diese Grenze aber überwinden und sich mit anderen Kulturen anfreunden und sie akzeptieren. Das Motto dabei ist: Es sollen weniger Mauern und mehr Brücken zwischen Kulturen erschaffen werden.

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, muss man nur die folgende Frage beantworten: «Wieso ist es heute wichtiger denn je die Grenzen zwischen verschiedenen Kulturen aufzuheben? Wie würdest du neue Verbindungen schaffen? Teile uns deine eigene Geschichte und wieso diese magische Nacht verdienst.»

Klicke hier um teilzunehmen. Wir wünschen viel Glück!

Update:

Die ganze Aktion wurde wieder abgeblasen. Airbnb musste das Angebot von der Seite wieder runter nehmen. Die Kultur-Abteilung der chinesischen Mauer besprach das Ganze zwar mit Airbnb, jedoch gab es dann ein Missverständnis. Airbnb glaubte, das Angebot veröffentlichen zu dürfen, die Kultur-Abteilung war damit aber noch gar nicht einverstanden. Eine Übernachtung würden sie momentan nie erlauben, da sie Sanierungspläne haben für die Mauer und das Vorrang hat.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren