Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Empörung in Saudi-Arabien: Mann wird verhaftet, weil er mit einer Frau frühstückt

Er filmte sich beim Frühstück mit einer Arbeitskollegin – nun hat das Video Konsequenzen.

955 Reax , 20'229 Views
teilen
teilen
0 shares
play
Seit Juni 2018 dürfen Frauen in Saudi-Arabien offiziell Auto fahren. Getty Images

Obwohl die Frauen in Saudi-Arabien seit neustem offiziell Auto fahren dürfen und kürzlich die erste Fashionshow überhaupt in ihrem Land erleben durften, werden sie im streng konservativen Königreich weiterhin unterdrückt und vieler Freiheiten beraubt.

Der neuste Aufreger: Ein Video das zwei Hotelangestellte beim Frühstücken zeigt. Im Netz verbreitete sich der Clip im Nu und sorgte für viel Gesprächsstoff und Empörung. Erst recht, als zu sehen ist, wie die komplett verschleierte Frau ihren männlichen Arbeitskollegen füttert.

Die Behörden in Saudi-Arabien reagierten umgehend und nahmen den Mann fest. Dem gebürtigen Ägypter wird vorgeworfen, gegen mehrere Gesetze verstossen zu haben. In einer Stellungnahme erklärte die Staatsanwaltschaft, dass sich ausländische Besucher an die Gesetze des Königreichs zu halten und die Werte und Traditionen zu respektieren haben.

Neben der Festnahme des Mannes musste sich auch der Hotelbesitzer erklären. In Saudi-Arabien ist eine räumliche Trennung der Geschlechter am Arbeitsplatz nämlich gesetzlich vorgeschrieben. Auch neben der Arbeit ist es Frauen untersagt, mit Männern ausserhalb der Verwandtschaft auszugehen. In Restaurants herrscht ebenfalls strikte Abschottung.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren