Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Internet-Hit unter Wasser: Kranker Goldfisch bekommt massgeschneiderte Schwimmflügeli

Not macht ja bekanntlich erfinderisch. Dieser Tiergeschäftsmitarbeiter legte sich mit seinem Erfindergeist besonders ins Zeug, um seinem hilflosen Schützling zu helfen.

110 Reax , 3'455 Views
teilen
teilen
0 shares

Rollstühle für gelähmte Hunde, Katzen und sogar Meerschweinchen sind schon lange keine Seltenheit mehr. Für einen kranken Goldfisch aus einem Tiergeschäft in San Antonio (USA) musste aber ziemlich viel Erfindergeist aufgebracht werden, damit er sich wieder frei bewegen konnte. Ein Glück, dass es den Mitarbeiter Derek gibt, der dem kleinen Goldfisch kurzerhand eine eigens auf ihn zugeschnittene Schwimmhilfe bastelte.

Derek hatte nämlich eine grandiose Idee: Er wickelte ein kleines Stück Verband um den Fisch, befestigte Styroporstücke oben auf seinem Rücken und liess ihn dann wieder ins Wasser zurück. Weil die Styroporstücke dem Fisch genau so viel Auftrieb geben, wie er braucht, um stabil im Wasser zu schweben, kann er nun wieder frisch und munter mit seinen Artgenossen herumschwimmen.

Das Fischlein leidet unter einem Defekt seiner Schwimmblase. Als Gleichgewichtsorgan sorgt diese gasgefüllte Blase normalerweise dafür, dass Fische ihre Position im Wasser stabil hallten können, ohne dass sie dafür Energie aufwenden müssen. Weil die Schwimmblase dieses Fisches aber von einer Krankheit befallen ist, sank er immer an den Grund seines Aquariums und konnte nur mit grossem Kraftaufwand für kurze Zeit nach oben gelangen.

Dass sich über diese herzige Erfindung nicht nur der Goldfisch selber freut, zeigen die unzähligen positiven Feedbacks im Internet.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren