Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

«Es gibt noch gute Menschen»: Clara (15) hilft taubblindem Flugpassagier

Auf einem Flug von Los Angeles nach Boston hatte das Flugpersonal Mühe, mit einem taubblinden Mann zu kommunizieren. Bis die 15-Jährige Clara zur Hilfe kam.

575 Reax , 6'858 Views
teilen
teilen
0 shares

In einem Facebook-Post teilte Lynette Scribner die Begegnung zwischen dem taubblinden Tim Cook und der 15-jährigen Clara Daly. Inzwischen wurde der Post schon mehr als 690 Tausend Mal geteilt.

Die Flugbegleiterin Lynette erzählt, dass der 64-Jährige alleine auf dem Rückweg von einem Besuch bei seiner Schwester in Boston war. «Die Flugbegleiter wollten ihm wirklich helfen, hatten aber keine Möglichkeit mit ihm zu kommunizieren», schrieb sie.

Postby

Die Crew war überfordert und fragte deshalb per Durchsage nach einem Passagier, der die Zeichensprache für taubblinde beherrscht. Auf diesen Aufruf antwortete die 15-jährige Clara. Sie hatte das sogenannte «Lormen» -  bei der die Gesprächspartner jeweils die Handflächen des anderen abtasten – gelernt, weil sie früher selbst Mühe mit Lesen und Schreiben hatte.

Während des restliche Fluges unterhielten sich die beiden ausgiebig und zauberten so auch dem Rest der Flugpassagiere ein Lächeln ins Gesicht. «Es ist wunderschön, dass es in Zeiten von so viel Gewalt noch Menschen auf der Welt gibt, die aufeinander aufpassen», so Lynette in ihrem Post. Wir können vor ihr auch nur den Hut ziehen!

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren