Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Jeder präsentiert sich von seiner besten Seite: Auf Social Media wird gelogen, was das Zeug hält

Es ist kein Geheimnis, dass man im Internet nicht immer mit der komplette Wahrheit rausrückt.

198 Reax , 10'135 Views
teilen
teilen
0 shares

Social Media ist bekanntlich für alle da: Für Blogger, für Protzer, für Trolle, für Besserwisser, für Weltverbesserer und natürlich ganz normale Menschen. Vor allem aber wird im Internet gelogen, was das Zeug hält. Doch so unausstehlich diese ständigen Lügereien im Netz auch sind, so verlockend ist die Tatsache, selbst einmal eine Unwahrheit zu posten. Sei es aus reiner Neugier, oder um jemanden zu beeindrucken.

Eins sollte man aber immer im Hinterkopf behalten: Es wird immer jemanden geben, der hinter deine Lüge kommen kann. Im Internet trägt jene Petzte den Namen «Reddit». In einer Unterseite des beliebten Forums werden Social-Media-Betrüger entlarvt oder outen sich gleich selbst. «10awesome» hat sich die Mühe gemacht, durch 3'000 Posts zu gehen und aufgezeigt, über was in den gängigen Social-Media-Kanälen am häufigsten gelogen wird. Das kam dabei raus:

play

Gewöhnliche Social-Media-Nutzer würden dieser Grafik durchaus recht geben, doch wie viel Glauben darf man den Ergebnissen der«Reddit»-Nutzer schenken? Weitere Recherchen haben nämlich ergeben, dass auf Reddit selbst am meisten gelogen wird (44,36 Prozent), gefolgt von Social-Media-Riese Facebook (26,22 Prozent).

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren