Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Keine Farbe, keine Tierquälerei: Schon einmal eine echte «Emoji-Schlange» gesehen?

Die Tierwelt kann einen manchmal echt überraschen.

132 Reax , 1'875 Views
teilen
teilen
0 shares
play
Acht Jahre dauerte es, die einzigartige Schlange zu züchten. Screenshot Youtube

Ganz wichtig: Es handelt sich beim folgenden Artikel keineswegs um Tierquälerei oder Ähnliches. Er zeigt dir lediglich auf, wie vielfältig Mutter Natur sein kann.

Der amerikanische Youtuber Justin Kobylka züchtet Schlangen mit einzigartigen Mustern und verkauft diese dann in seinem Reptiliengeschäft in Toccoa, im US-Bundestaat Georgia. In seinem neusten Video ist eine Lavender Albino Königspython zu sehen, die drei sehr gut erkennbare Emojis auf ihrer Haut hat. «Dass diese Art von Pythons manchmal Maserungen in Form von Gesichtern haben, kommt vor, aber dass die Gesichter so perfekt sind, ist astronomisch sehr selten», so der stolze Besitzer der «Emoji-Schlange».

Ganze acht Jahre habe es gedauert, die einzigartige Schlange zu züchten. Deshalb tue sich Kobylka auch schwer damit, die «Emoji-Schlange» in sein Verkaufssortiment aufzunehmen. Ihr Wert soll bei rund 4500 Franken liegen.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren