Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Könntest du auch so enden? Erster Netflix-Junkie in einer Nervenklinik

Ein Mann wurde in einer indischen Nervenklinik aufgenommen, nachdem er erklärte, dass er süchtig nach Netflix ist.

159 Reax , 7'292 Views
teilen
teilen
0 shares
play
Pixabay

Es ist geschehen. Zum ersten Mal wurde bei einem Menschen Netflix-Sucht diagnostiziert und dieser wurde in eine indische Nervenklinik für psychologische Behandlungungen eingewiesen. Laut «The Hindu» behauptet der der 26-jährige Mann, seit über sechs Monaten süchtig nach Neflix zu sein. Symptome sind Augenbelastung, Ermüdung und unregelmässiges Schlafen. Laut «futurzone.de» erklärt Dr. Manoj Kumar Sharma, Leiter der indischen Klinik, dass der Patient den Streaminganbieter nutzte, um sich von Sorgen abzulenken.

«Immer wenn er sah, dass seine Freunde im Leben weiterkamen oder wenn ihm seine Familie Druck machte, verdrängte er das mit den angebotenen Serien und Filmen. Dieses Verhalten ist eine Art des Eskapismus, wodurch er seine Probleme vergessen konnte.»

Wie viele Stunden verbringst du auf Netflix pro Woche?»

 

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren