Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Lach mal wieder – ist schliesslich gesund! Was du über Witze wissen solltest

Hier erfährst du nicht nur alles Wissenswerte übers Lachen, wir erzählen dir auch den besten Witz der Welt. Kein Scherz.

1'132 Reax , 10'490 Views
teilen
teilen
5 shares

1. Lachen ist ansteckend und verbindet. In der Gruppe lachen wir im Schnitt 30 Mal mehr als alleine. Als Menschen noch in Höhlen lebten, war Lachen eine Drohgebärde nach aussen: Wer lacht, fletscht die Zähne. Das signalisiert Stärke und Macht.

In der Gruppe lacht sichs einfacher. play
In der Gruppe lacht sichs einfacher. Getty Images

2. 46 Prozent lachen Witzeerzähler häufiger als ihre Zuhörer – meist schon beim Erzählen des Witzes.

3. Der beste Witz der Welt:

Zwei Jäger gehen auf die Jagd und wandern durch den Wald. Plötzlich greift sich der eine an die Kehle und stürzt zu Boden. Der andere Jäger gerät in Panik und ruft den Notarzt an: «Ich glaube, mein Freund ist tot, was jetzt?» Der Arzt sagt: «Beruhigen Sie sich! Zunächst einmal müssen Sie sichergehen, dass ihr Freund wirklich tot ist.» Kurze Pause, dann ein Schuss. Dann kommt er wieder ans Telefon. «Okay, erledigt, und was jetzt?» (Umfrage des Onlinprojekts «LaughLab» unter 500'000 Teilnehmern aus 70 Ländern)

4. Worüber sollte man keine Witze machen?

Quelle: Statista 2015 play
Quelle: Statista 2015

5. Lachen gegen den Schmerz

Eine Studie der Universität Zürich konnte nachweisen, dass Menschen Schmerzen besser aushalten konnten, wenn sie vorher gelacht haben: Nach einem «Mr. Bean»-Film mussten Versuchspersonen ihre Arme möglichst lange in Eiswasser halten. Wer vorher gelacht hatte, konnte die Schmerzen, die durch die Kälte entstanden, länger ertragen. Auch der Zusammenhang zwischen Stressbewältigung und Humor ist belegt. Menschen, die mit einer belastenden Situation humorvoll umgehen, können sie besser bewältigen. (Quelle: Beobachter)

6. Erwachsene lachen im Schnitt 15 Mal täglich. Kinder bringen es dagegen auf 400 Mal am Tag, wenn man Kichern, Wiehern, Grölen und alle anderen Formen des Lachens zusammenzählt.

Kinder lachen täglich rund 26 Mal mehr als Erwachsene. play
Kinder lachen täglich rund 26 Mal mehr als Erwachsene. Getty Images

7. Lachen ist körperliche Arbeit

135 Muskeln im Körper werden dabei beansprucht, der Puls steigt auf 120 Schläge pro Minute. Die Atmung wird angeregt, die Lungenflügel dehnen sich und nehmen drei- bis viermal so viel Sauerstoff auf wie gewöhnlich. Zudem wird die Muskulatur stärker durchblutet. Nach dem Lachen fällt der Blutdruck langsam wieder ab und Stresshormone werden abgebaut. Dadurch wird das Immunsystem gestärkt.

8. Eine herzhaft lachende Frau kommt auf eine Tonhöhe von 1000 Hertz. Die Sprachfrequenz bewegt sich um etwa 250 Hertz.

Frauen lachen häufiger über Männerwitze als umgekehrt. play
Frauen lachen häufiger über Männerwitze als umgekehrt. Getty Images

9. 71 Prozent der Frauen lachen, wenn ein Mann einen Witz erzählt. Witzelt hingegen eine Frau, lachen nur 39 Prozent der Männer. Zu diesem Ergebnis kam eine mehrjährige Studie mit 1200 Erzählsituationen.

10. Bist du ein humorvoller Mensch?

Quelle: Statista 2015 play
Quelle: Statista 2015

11. Lachen für eine schnellere Genesung

Immer mehr Psychologen und Mediziner beschäftigen sich mit der therapeutischen Anwendung von Humor und Lachen im Spital und während Therapien. In den USA und mittlerweile auch in der Schweiz gibt es Clowndoktoren, die Patienten zum Lachen bringen, um so zu ihrer schnelleren Genesung beizutragen. (Quelle: Beobachter)

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren