Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Für 91 Millionen Franken: Auf Teneriffa eröffnet ein Märchen-Hotel mit 7 Pools und einem Schloss

Das neue Familienhotel ist sowohl etwas für Kinder als auch für die Eltern.

849 Reax , 13'554 Views
teilen
teilen
439 shares

 

Das neue «Fantasia Bahia Prinzip» Hotel auf der spanischen Insel Teneriffa übertrifft alle Erwartungen, die man an ein Hotel haben kann. Ausgestattet mit 372 Zimmern, sieben Pools und fünf Restaurants, darunter japanische-, italienische- und brasilianische Küche.

Dann hat es noch einen Wasserpark, ein Game-Center und einen Themenpark mit gigantischem Schloss und Märchenbaum. Der Bau des Hotels soll umgerechnet 91 Millionen Franken gekostet haben.

Für die Kinder gibt es Unterhaltung sowohl den ganzen Tag durch, als auch im Schloss am Abend, wo Licht-Shows und Performances stattfinden werden. Und für die Eltern gibt es ein riesiges Angebot an Spa-Bereichen und Massagen. Und wenn die Kinder auch «Erwachsenen-Zeug» machen wollen, dann kann man sie einfach für eine Kinder-Massage anmelden.

Im Zentrum des Hotels steht aber die Märchen-Thematik. Deshalb steht das riesige Märchenschloss in der Mitte des Komplexes und es wurde ein gigantischer «Drachenbaum» aufgestellt. Dieser soll im Garten von Hesperides, einer mythologischen Figur, gestanden haben. Die Geschichte um den Baum soll von Drachen und magischen Äpfeln handeln. Doch wer mehr darüber erfahren möchte, sollte sich das Ganze wohl von Nahem ansehen.

play
Google Maps

 

Am 18. November dürfen die ersten Gäste das Hotel betreten. Eine Familien-Master-Suite bekommt man ab 127 Franken pro Nacht. Das Hotel befindet sich beinahe am südlichsten Punkt der Insel.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren