Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Nicht unsere Büsis! Insel möchte alle Katzen verbieten

Omaui sei keine Insel für Katzen. Deshalb möchte Omaui alle Katzen von der Insel verbannen.

249 Reax , 3'850 Views
teilen
teilen
0 shares
play
pixino

Die Bewohner der Insel Omaui in Neuseeland waren empört, als sie von dieser neuen Idee der Regierung gehört haben. Gemäss dem «pest plan» sollen Katzen künftig auf der Insel verboten werden. Natürlich nicht alle auf einmal sondern Schritt für Schritt. Zuerst sollen alle Katzenbesitzer ihre Büsis mit einem Chip versehen, damit man sehen kann, wo sich das Tier aufhält. Gleichzeitig werden die Daten im Regierungssystem registriert, so dass man weiss, wie viele Büsis auf der Insel leben. Die Katzen dürfen normal weiterleben. Aber durch den Plan ist es dem Besitzer untersagt, sich ein neues Büsi zu besorgen, wenn das alte stirbt. So sterben nach und nach alle Büsis auf der Insel, bis es keine mehr gibt.

Die Inselbewohner von Omaui sind empört. Anstatt, dass die Regierung den Bewohnern empfiehlt, keine Katzen daheim zu haben, nehmen sie ihnen die Entscheidung ab und verbieten alle Katzen. Der Grund: Die Insel sei für Katzen nicht geeignet. Was auch immer das heissen soll. Ausserdem würde dieser Plan einige Nachteile mit sich bringen. Die Insel leidet nämlich an einer Nagetierplage. Das schliesst Tiere wie Ratten und Mäuse ein. Bisher haben die Katzen das Ausmass der Plage in Schach gehalten. Kaum vorstellbar wäre die Situation, wenn es keine Katzen mehr gibt, die die Nager beseitigen. Auch die Vogelpopulation würde drastisch in die Höhe schnellen. Andererseits gäbe es dafür auch mehr heimische Tierarten, die bisher von den Büsis bedroht wurden.

Hoffen wir, im Namen aller Büsi-Liebhaber, dass dieses Gesetz niemals in die Schweiz kommt.

play
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren