Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Regenbogenfarbige News: Starbucks bringt den Einhorn-Frappuccino

Nachdem andere bereits Einhornparkplätze für die Fabelwesen eingeführt haben, verkauft Starbucks jetzt noch ein Einhorn-Getränk. Auf Instagram ist es ein Hit.

120 Reax , 2'969 Views
teilen
teilen
0 shares

Ja, tatsächlich! Auch Starbucks möchte aus dem Einhorn-Hype Profit schlagen und führte deshalb kürzlich den Einhornfrappuccino in den USA, Kanada und Mexiko ein.

Der Frappuccino schmeckt laut Angaben von Starbucks zuerst süss und fruchtig und wechselt nachdem er gerührt wird zu einem «angenehm sauren» Geschmack. Ausserdem verändere sich beim Mischen die Farbe! Über den standardmässigen Schlagrahmhaufen auf dem Frappuccino wird beim Einhorn-Frappuccino noch pink-blaues «Feenpulver gestreut». Dieses besteht aus gefärbtem Zucker.

Da das Getränk wirklich hübsch aussieht, ist es natürlich auch Objekt von zahlreichen Instagrambildern.

Do you believe in magic? How bout unicorns? #emo#8J+mhA==## No? It's ok, unicorns don't believe in you either #emo#8J+kow==## It's got real basic today with @starbucks's #UnicornFrappuccino release. If you wanted a sugar bomb of sour patch kids and mango strawberry, this is it #emo#8J+Puw==## It was a little too much for me personally, but at least it lives up to its name...definitely one of a kind...just like unicorns #emo#8J+mhA==###emo#8J+kpg==###emo#8J+Puw==###emo#4oCN###emo#77iP###emo#8J+mhA==## If you got one today, what did you think? #emo#8J+klA==## #emo#4oq2###emo#4oq2###emo#4oq2###emo#4oq2###emo#4oq2###emo#4oq2###emo#4oq2###emo#4oq2###emo#4oq2###emo#4oq2###emo#4oq2###emo#4oq2###emo#4oq2###emo#4oq2###emo#4oq2###emo#4oq2###emo#4oq2###emo#4oq2###emo#4oq2###emo#4oq2###emo#4oq2###emo#4oq2###emo#4oq2###emo#4oq2###emo#4oq2###emo#4oq2## #foodbeast #foodgasm #foodporn #foodporndaily1 #foodilysm #foodprnshare #foodstagram #foodiegram #foodphotography #lefooding #noleftovers #foodpornshare #tryitordiet #dailyfoodfeed #welevitate #thrillist #foodoftheday #f52grams #nomnom #spoonfeed #feastagram #myfab5 #eatmunchies #fwx #levitate ##emo#8J+mhA==## #starbucks #EhggEatsNYC #ehggcellent

A post shared by #emo#4oSt###emo#4oSS##-Formerly Known As t0pherliu (@ehgg) on

Auch auf Youtube wurde der Frappuccino fleissig getestet. Das Fazit dieser Tests lässt sich am besten in Bildern zusammenfassen. Denn der Frappuccino ist ziemlich sauer.

Mit 280 Kilokalorien in einer kleinen Portion (in fancy Starbucks-Sprache eine «Tall»-Portion) des Einhorn-Frappuccino ist er eine regelrechte Kalorienbombe. Schmecken tut das Ganze, wenn man den Reviews glaubt, nach Vanille, sauren Süssigkeiten, Zuckerwatte und ein sehr kleines bisschen nach Mango.

 

Und nun zur «magischen» Farbveränderung des Einhorn-Frappuccinos: Michelle No von Buzzfeed hatte zuerst grosse Mühe, das Getränk überhaupt mit ihrem Röhrli zu mischen und als sie es dann geschafft hatte, stellte sich heraus, dass der Drink nur violett wird, weil man ja die blaue Sauce mit dem pinken Rest mischt. Also doch nicht allzu magisch.

 

Der Einhorn-Frappuccino ist nur noch bis am 23. April im Verkauf. Laut Starbucks Schweiz gibt es noch keine Pläne, ihn auch in der Schweiz einzuführen. Wir halten euch aber auf dem Laufenden!

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren