Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

«Kreativität ist Intelligenz, die Spass hat»: 10 überraschende und simple Tricks für zu Hause

Wolltest du schon immer wissen, wie du Kabelsalat vorbeugst oder weshalb Tennisbälle im Trockner landen sollten? Hier kommen die Antworten.

, Aktualisiert 1'374 Reax , 47'956 Views
teilen
teilen
0 shares

1. Wattestäbchen kannst du auch als Parfüm-To-Go benutzen. Einfach Wattestäbchen in dein Lieblingsparfüm tränken und verpacken. Wenn du dann unterwegs bist, einfach hervorholen und auf die gewünschte Hautstelle drücken.

play
shahram sharif / Wikimedia

2. Mit dem Pinsel-Set, welches eigentlich fürs Gesicht bestimmt ist, kannst du auch super die Salzstangenreste oder den sonstigen Abfall, der sich zwischen den einzelnen Computertasten gebildet hat, entfernen.

play
DamianKrzyzanowski / Wikimedia
 

3. Wenn deine Haut empfindlich auf die Chemikalien von Rasierschaum- oder lotion reagiert, kannst du dich auch mit Olivenöl rasieren. Es spart nicht nur Geld, sondern hinterlässt deine Haut auch noch glatt und weich.

play
Getty Images

4. Weil die Federn im Inneren einer Daunenjacke verklumpen, wenn sie sich beim Trocknen nicht gut bewegen können, kannst du zusätzlich zwei saubere Tennisbälle in den Trockner schmeissen. Sie sorgen für Bewegung in der Trommel.

play
Christian "VisualBeo" Horvat / Wikimedia

5. Suchst du eine Alternative zum Zahnbürstenbecher? Wäscheklammern sorgen für kreativen Flair im Badezimmer und halten die Bürsten schön sauber.

  play

6. Damit sich dein Lieblingspulli auf dem Kleiderbügel nicht zu sehr ausdehnt, kannst du ihn ab jetzt UM den Kleiderbügel herum aufhängen.

play

7. Riecht es aus deinem Abfluss nicht so gut? Zitronen reinlegen und heisses Wasser laufen lassen.

play

8. Die Rettung für alle Frauen, die auf High-Heels abfahren.

play

9. Kabelsalat vorbeugen mithilfe eines Kleiderbügels!

play

10. Statt mit dreckigen Schuhen die Kleider im Koffer zu verschmutzen, kannst du sie einfach in die Hotel-Badekappe stecken.

play
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren