Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Schnupfen für Youtube-Klicks: So gefährlich ist die Kondom-Challenge

Das Internet und seine Schattenseiten. Der neuste Trend: Die Kondom-Challenge.

193 Reax , 6'359 Views
teilen
teilen
0 shares
play
Sollte eigentlich klar sein: Kondome haben in der Nase nichts verloren. Getty Images

Für Klicks im Internet machen Menschen (fast) alles: Sie hängen sich vor Autobahnbrücken oder essen Waschmittel. Oder sie atmen Kondome durch die Nase ein und ziehen sie durch den Mund wieder raus. Bereits vor einigen Jahren ging die Kondom-Schnupf-Challenge viral – jetzt haben User wieder Gefallen an diesem unsinnigen Hype gefunden.

Dass dieser Trend nicht nur völlig bescheuert ist, sondern auch lebensgefährlich sein kann, stellt Gesundheitsexperte und Professor Bruce Y. Lee (ja, so heisst er wirklich) im Forbes-Magazin noch einmal klar: «Das Kondom kann leicht in der Nase oder dem Hals stecken bleiben, die Atemwege verschliessen und sogar zum Erstickungstod führen», so der US-Amerikaner.

Das Einzige, was man laut dem Experten durch die Nase ziehen sollte, sind Luft und Medikamente, die vom Arzt vorher verschrieben wurden. Alles andere könnte die empfindliche Schleimhaut der Nase verletzen, allergische Reaktionen auslösen oder zu Infektionen führen. Also, liebe Leute: Auf keinen Fall nachmachen!

Das Ekelvideo auf eigene Gefahr:

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren