Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Schritt in die richtige Richtung: Kalifornien verbietet an Tieren getestete Produkte

Kalifornien verbietet ab 2019 alle Kosmetika, die an Tieren getestet wurden.

918 Reax , 1'084 Views
teilen
teilen
789 shares
play
pixabay

Veganismus bekommt in unserer Gesellschaft immer mehr Aufmerksamkeit und Ansehen. Die Bevölkerung merkt nach und nach, wie die Tiere, die sie konsumieren, überhaupt behandelt worden sind und möchten etwas daran ändern. Tiere haben genau so ein Anrecht auf Leben, wie wir Menschen. Aber nicht nur wenn es ums Essen, wie beispielsweise Fleisch oder Milchprodukte geht, werden Tiere schlecht behandelt. Auch für die Herstellung von Kosmetik werden Tiere gequält.

Unter Kosmetikprodukte fallen natürlich Make-up und Parfums, Gesichtscremes etc., aber auch Zahnpasta, Duschmittel, Handcremes und Sonnencremes gehören dazu. Wenn ein Produkt an Tieren getestet wurde bedeutet das, dass jeder Inhaltsstoff und auch das Produkt als Ganzes bevor es auf den Markt kommt, Tieren verabreicht wurde, um zu sehen, ob der Mensch es gut vertragen wird. Tiere an denen häufig getestet wird sind: Schweine, Mäuse, Ratten, Vögel, Kaninchen und Meerschweinchen. Dabei ist es den Forschern egal, ob das Tier Ausschläge bekommt, leidet, krank wird oder sogar stirbt.

play
gettyImages

 

Jetzt soll in Kalifornien, USA, dieses Verhalten künftig geändert werden. Ab Januar 2019 sind alle Kosmetika, welche auch nur einen einzigen Stoff enthalten, der an Tieren getestet wurde enthält, verboten. Da schon seit einigen Jahren Tierversuche immer weniger Unterstützung finden, haben sich die Forscher bereits nach Alternativen Methoden ungesehen. Dreidimensionale Simulationen auf dem Computer soll eine dieser Alternativen sein. Welche schlussendlich effektiv verwendet wird, ist aber unklar.

In der Schweiz ist es derzeit noch erlaubt, Kosmetika an Tieren zu testen. Vegane Produkte, also Produkte ohne Tierversuche, sind aber einerseits als Vegan oder als cruelty free mit folgenden Symbolen gekennzeichnet:

play
Screenshot Youtube
play
Screenshot Youtube
play
Screenshot Youtube
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren