Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Sie wusste nicht, dass man anrufen muss: 92-Jährige bestellt Essen direkt beim Lieferanten

Eine herzige Geschichte aus den Philippinen.

1'346 Reax , 26'382 Views
teilen
teilen
0 shares

Maris Mayol Tian postete kürzlich auf Facebook eine herzerwärmende Szene, die sie kürzlich beobachtet hatte. Sie beweist, dass gewisse Taten der Freundlichkeit dann passieren, wenn man sie am wenigsten erwartet.

Die Dame aus den Philippinen bestellte bei der Fast-Food-Kette «Jollibee» Essen. Als der Lieferant ihr das Bestellte auslieferte, rief ihre 92-jährige Nachbarin den Mann zu sich auf die andere Strassenseite.

Postby

Sie fragte ihn, was er da genau tat. Als er ihr erklärte, dass sein Beruf Essen ausliefern war, fing die Rentnerin sofort an, ihr eigenes Essen zu bestellen. Ihr war nicht bewusst, dass man dies nicht direkt bei ihm tun konnte, sondern erst beim Restaurant anrufen musste. Die Reaktion des Lieferanten überraschte.

«Ich dachte, er würde sie einfach ignorieren, auslachen und weitergehen. Stattdessen zückte der Mann sein Telefon und bestellte das Essen der Frau bei seinem Arbeitgeber», schreibt Maris in ihren Post, der inzwischen viral ging. Über 163'000 Menschen gaben ein Like ab, mehr als 50'000 Leute teilten die herzerwärmende Geschichte.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren