Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Von «Next» bis «I bet you will»: 16 Reality-Shows aus Teeniezeiten

Stundenlang haben wir uns auf MTV diese Trash-Sendungen reingezogen.

893 Reax , 31'442 Views
teilen
teilen
0 shares

1. Dismissed

Der Kandidat hat gleichzeitig zwei Dates. Mit der Time-out-Karte haben diese die Möglichkeit, ihren Konkurrenten für 20 Minuten zu verbannen, um mit der umworbenen Person allein zu sein. Am Ende wird jemand «dismissed» (abgelehnt). Denn: Drei ist einer zu viel.

2. Room Raiders

  play
MTV

Drei Mädchen oder Jungs werden zu Hause überrascht und in einen Van gesteckt. Währendessen nimmt ein vierter Kandidat ihre Zimmer unter die Lupe - auch mit Hilfe des Schwarzlichts. Wer den besten Eindruck hinterlässt, gewinnt ein Date.

3. Next

Ein Bus, fünf Konkurrenten. Der Reihe nach werden sie auf ein Date geschickt. Sobald der Umworbene genug hat, ruft er «Next!» und der nächste Kandidat ist an der Reihe. Für jede angebrochene Minute, die das Date läuft, erhält man einen US-Dollar. Läuft das Date gut, bietet der Kandidat dem Gegenüber eine zweite Verabredung an. Er oder sie kann aber auch das gesammelte Geld nehmen.

4. MTV Made

  play
MTV

«I wanna be Made!» In dieser Reality-Show wird hart für ein grosses Ziel gearbeitet. Jungs wollen beispielsweise ein Frauenheld oder Mädchen die «Prom Queen» (Ballkönigin) werden. Ein Coach hilft ihnen dabei.

5. Jackass

«Bitte nicht nachmachen!»

6. Pimp My Ride

  play
MTV

Wenn US-Rapper Xzibit läutet oder klopft, rasten alle aus. Denn jetzt wird dein Auto so richtig geil aufgemotzt.

7. I bet you will

Menschen machen für Geld einfach alles. Diesen Beweis liefert die Show «I bet you will». Erstaunlich, welch widerliche Dinge die Leute teils für sehr wenig Kohle getan haben.

8. Punk'd

  play
MTV

Ashton Kutcher legt sie alle rein. Auch vor Promis schreckt der Schauspieler nicht zurück. Das Opfer «bedankt» sich jeweils mit dem Satz «I just got punk'd», was so viel wie «Ich wurde gerade verarscht» bedeutet.

9. Date my Mom

Ein junger Mann datet drei Mütter, um möglichst viel über ihre Töchter zu erfahren. Schlussendlich muss er sich für eine entscheiden - ohne sie vorher jemals gesehen zu haben. Manchmal mit bitterem Ende...

10. Parental Control

  play
MTV

Deine Eltern hassen deine(n) Partner(in)? Dann wärst du in dieser Sendung gelandet. Mami und Papi wollen ihn oder sie durch ihren Kandidaten ersetzten.

11. My Super Sweet 16

Ein 16-jähriges Girl, das sich das perfekte Geburtstagsfest wünscht. Ein schier unlösbare Aufgabe. PS: Hast du das Mädchen im Promo-Video erkannt? Es ist die damals 14-jährige Jennifer Lawrence.

12. Flavor of Love

  play
MTV

Vergiss den Bachelor! Flavor Flav, der Mann mit den riesigen Uhren, war der wahre Junggeselle. Er lebt mit zwanzig Frauen in einer Villa, um eine neue Partnerin zu finden. Wer im Haus bleiben darf, erhält eine grosse, goldene Uhr mit ihrem Foto und Spitznamen darauf.

13. MTV Exposed

play
MTV

In «MTV Exposed» treffen zwei Kandidaten auf einen Single. Nichtsahnend werden die Aussagen der Dater von einem Freund des Singles überprüft und die Ergebnisse per Ohrknopf weitergegeben. Lügen haben kurze Beine.

14. The X-Effect

play

Bei «The X-Effect» werden zwei Ex-Partner mit ihren aktuellen Partnern für ein Wochenende in ein romantisches Hotel eingeladen. Wie durch ein Wunder kann der aktuelle Partner nicht im Hotel einchecken und so muss der Ex-Freund mit der Ex-Freundin das Wochenende verbringen. Damit die ganze Sendung auch ein wenig MTV-Format hat, werden sie vom aktuellen Partner beobachtet - natürlich ohne, dass es die beiden Ex-Geliebten wissen.

15. Fist of Zen

  play
MTV

«Schweigen ist Gold» lautet das Motto dieser TV-Show. Fünf Freunde müssen an einem öffentlichen Ort heikle Aufgaben erfüllen, ohne dabei einen Ton von sich zu geben. Wer den Mittelfinger zieht, wird vom Zenmeister auf die Probe gestellt. In einer finalen Prüfung müssen dann alle beweisen, dass sie seiner würdig sind.

16. Redaktionszusatz: Celebrity Deathmatch

Wer am späten Abend noch aufbleiben durfte, konnte sich diese tolle Show reinziehen: Zwei Prominente in Form von Knetmasse haben sich im Boxring die Köpfe eingeschlagen, bis einer K.o. ging. So wie beim Kampf der Giganten zwischen Arnold Schwarzenegger und Sylvester Stallone. Unterhaltung auf aller höchstem Niveau!

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren