Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Schnelle Rezepte: So einfach macht man Hacktätschli

69 Reax
teilen
teilen
0 shares

Nein, Hacktätschli sind nicht einfach Hamburger. Wie Sie den leckeren Klassiker im Nu selber machen, sehen Sie in dieser Folge von «Schnelle Rezepte».

Zubereitungszeit: 20 Minuten / Schwierigkeitsgrad: Leicht / Kalorien p.P. Keine Angabe

Zutaten

für 2-3 Personen
1Zwiebel
1altes, helles Brötchen (z.B. Semmel)
500 gHackfleisch gemischt (Schwein/Rinds)
1Ei
1 ELSenf, mittelscharf
1 TLSalz
1/2 TLPfeffer
2 ELButterschmalz

Zubereitung

  1. Brötchen ca. 10 Minuten in Wasser einweichen.
  2. Zwiebel schälen und fein hacken.
  3. Brötchen aus dem Wasser nehmen und ausdrücken. Tipp: Brötchen zwischen zwei Bretter legen und Druck aufs obere Brett geben.
  4. Brötchen in Stücke schneiden.
  5. Mit den restlichen Zutaten in einer grossen Schüssel gut vermischen: Tipp: Am besten knetet man die Zutaten mit den Händen zu einer Masse zusammen.
  6. Die Hacktätschli-Mischung mit den Händen zu Kugeln formen und sanft ein wenig flach drücekn.
  7. Butterschmalz in einer Bratpfanne erhitzen. Die Hacktätschli bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 5-6 Minuten anbraten.
Wie findest du den Artikel?